Es gibt ihn wieder: den Matjes!

Es gibt ihn wieder: den Matjes

Endlich hat die diesjährige Matjes-Saison begonnen und norwegischer Hering kann wieder im leckeren Matjes-Brötchen genossen werden.

Wobei Matjes ja viel mehr kann, als zwischen zwei Brötchenhälften zu liegen. Das zeigt Ihnen der deutsche Spitzenkoch Stefan Marquard, zudem können Sie nachlesen, ob denn jeder Hering zum Matjes wirdwie man Matjes richtig machtwarum die Herkunft wichtig ist und welche Tipps & Tricks es für die Herings- und Matjeszubereitung für Zuhause gibt. Wir wünschen Ihnen eine genussvolle Matjeszeit!

Was ist eigentlich ein Matjes?
Matjes underwater

Haben tatsächlich die Holländer den Matjes erfunden oder doch die cleveren Fischer aus dem norddeutschen Glückstadt oder am Ende die Norweger? Jeder hat ihn schon mehrfach gegessen, aber kaum jemand weiß etwas über den Matjes. Hier geht es zu interessanten Fragen und Antworten.

Wer hat den Matjes erfunden?
Matjes on crispbread

Der Grund, weshalb Matjes, der fast immer aus norwegischem Hering gemacht ist, nicht norwegischer Matjes, sondern holländischer Matjes heißt, ist ganz einfach.

Matjes-Rezepte aus aller Welt
Matjes rezepte aus aller welt

Matjes kann viel mehr, als zwischen zwei Brötchenhälften zu liegen. Das ist die klassische Zubereitungsart und wir sind ein großer Fan davon – aber für alle, die sich nach einer Matjes-Abwechslung sehnen, haben wir hier eine Fülle von internationalen Interpretationen von Matjes-Gerichten zusammen getragen. Viel Freude, gutes Gelingen und Vel bekomme!

Rezepte von Stefan Marquard
Stefan Marquard

Spitzenkoch Stefan Marquard ist gute Qualität ein persönliches Anliegen und wesentlicher Bestandteil seiner Erfolgsgeschichte. Hering aus Norwegen passt da wunderbar in sein Konzept und so auch der Matjes. Stefan‘s unkonventionelle Art zeigt sich auch in seinen Rezeptideen für Hering und Matjes: Hering à la Hirnfasching oder Hering im Rote Bete Barbie-Style.

Des Herings Geschichte
Des herings geschichte

Norwegen ist seit jeher eng mit dem Hering verbunden. Weshalb die Norweger eine so langjährige Geschichte mit ihrem Hering verbindet, ist ganz einfach.

Tipps & Tricks für Hering
BBQ Hering

Frischer Hering lässt sich leicht auf vielfältige Weise zubereiten und passt mit fast allen Zutaten gut zusammen.
Außerdem enthält er große Mengen an gesunden Omega-3-Fettsäuren. Hier geht`s zu Tipps und Tricks.

Heringsarten in Norwegen
Heringsarten in Norwegen

In Norwegen gibt es zwei Heringsstämme: den kleinen Zarten und den großen Stämmigen. Richtig werden sie natürlich anders benannt: Der kleine Zarte ist der Nordsee-Hering, der im Sommer auf unsere Teller kommt. Der große Stämmige ist der Nordnorwegische Hering, den wir im Winter genießen.

Norwegen: das Land der Fische
Norwegen: das Land der Fische

Norwegen besitzt eine einzigartige Natur. Die außergewöhnliche geografische Lage und das kristallklare, kalte Wasser entlang einer Küste von mehr als 101.000 Kilometern bieten perfekte Bedingungen für das Beste aus dem Meer. Kein Wunder also, dass viele im Zusammenhang mit Norwegen an Fisch denken.