Fjordforellen- und Austern-Tatar

Fjordforellen- und Austern-Tatar

Der Beweis: mit richtig wenig Aufwand, eine richtig große und delikate Vorspeise kreieren.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,6

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Den Fisch waschen, trocknen und zusammen mit dem Austernfleisch in feine Würfel schneiden. Die Petersilie und die Schalotten fein hacken und alle Zutaten für das Tatar miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für die Sauce saure Sahne, Sahne und Meerrettich vermengen. Frischen Zitronensaft unterrühren bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Die Sauce mit Zucker und Meerrettich abschmecken.

  3. Das Tatar auf dünne Baguettescheiben geben und mit etwas Sauce anrichten. Mit etwas fein gehacktem Schnittlauch bestreuen und servieren.