Hering Meer & Land

Hering Meer & Land

Eine gelungene Kombination von Fisch und Fleisch: der mit Schinken ummantelte Hering mit Salbei.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Heringsfilets trocken tupfen und quer halbieren. Salbei waschen, trocken schütteln, 3 Blätter sehr fein hacken und  mit 2 EL Öl verrühren. Knoblauch auspressen. Mit Pfeffer würzen. Heringsfilets mit der Marinade mischen und anschließend zugedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Dünne Scheiben Parma-Schinken längs halbieren. Fischstücke abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Heringsstück mit einem Schinkenstreifen umwickeln und mit einem Salbeiblatt belegen. Mit Holzstäbchen feststecken.

  3. Übriges Öl erhitzen. Heringsfiletstücke darin auf jeder Seite je nach Dicke 1-2 Minuten braten. Dazu schmeckt Lauchgemüse.