Matjes-Tower mit Zucchini

Matjes-Tower mit Zucchini

Diese frische Kombination aus feinem Matjesfilet und Zucchini ist bestens geeignet für heiße Sommerabende. Vel bekomme!

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 4,5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Von den Matjesfilets etwa 60 g klein würfeln. Zucchini putzen, 50 g abschneiden, raffeln, leicht salzen und pfeffern. Gelatine einweichen, ausdrücken, verflüssigen und unter die saure Sahne mischen.

  2. Zucchiniraffel, Matjeswürfel und gehackten Dill unterheben. Masse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In Timbale-Formen füllen und zugedeckt 2 Stunden gelieren.

  3. Übrige Matjesfilets in Stücke schneiden. Restliche Zucchini würfeln und mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Timbale auf Teller stürzen. Matjesstücke und Zucchiniwürfel drumherum verteilen. Matjes-Tower mit dünnen Zitronenscheiben und nach Belieben mit Kaviar garnieren.