Schaschlik vom Hering mit Relish und grünen Oliven

Schaschlik vom Hering mit Relish und grünen Oliven

Mach mal den Aufspießer: Und zwar mit norwegischen Hering, Relish und Baguette.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 2,5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Relish

Zubereitung

  1. Die Heringsfilets waschen, trocknen und auf die Spieße fädeln.

  2. Die Zitrone waschen, trocknen und mit einer feinen Reibe die Zitronenschale (nur das Gelbe) abreiben und beiseite stellen. Die Oliven, Gewürzgurken, Kapern, Knoblauch und Petersilie sehr fein hacken und mit Olivenöl, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat waschen und trocken schütteln.

  3. Die Spieße mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße von jeder Seite 1-2 Minuten braten.

  4. Die Spieße mit dem Salat und dem Relish auf Tellern anrichten und etwas Zitronenschale darüber geben. Mit Baguette servieren.

"Kleine Delikatessen zu Ostern"