Wasabi-Matjes auf Erbsen-Smoothie

Wasabi-Matjes auf Erbsen-Smoothie

Perfekt als Vorspeise oder Hingucker am Buffet: Der lockere Erbsen-Smoothie überzeugt nicht nur geschmacklich.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Matjes Filets klein würfeln, kalt stellen.

  2. Spinat putzen, streifig schneiden. Schalotten abziehen, fein würfeln und in Butter andünsten. Spinat zugeben, kurz mitdünsten. Fond und Erbsen zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

  3. 15 Minuten köcheln lassen, anschließend fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

  4. Sahne unterrühren, nochmals erhitzen. Erbsen-Smoothie mit Salz, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken.

  5. Milch mit Wasabi erhitzen, aber nicht aufkochen. Zu einem festen Schaum aufschlagen. Erbsen-Smoothie in kleine Gläser oder Tassen füllen, obenauf Matjeswürfel und Wasabischaum verteilen.