Skrei auf Risotto

Skrei auf Risotto | Fisch aus Norwegen

Die norwegische Interpretation des italienischen Klassikers. Eine gelungene Kombination.

Schwierigkeit Schwer
Bewertung abgeben 1 5 3,08696

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für das Risotto (Reis)

Zubereitung

  1. Den Skrei (oder den Dorsch) in Portionsstücke schneiden und salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend kalt abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

  2. Für das Risotto die Brühe erhitzen und warm halten. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Pilze putzen, schneiden und beiseite stellen.

  3. In einem ausreichend großen Topf bei mittlerer Hitze etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind Reis und Knoblauch zufügen und kurz mitschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, umrühren und wenn der Reis den Wein aufgenommen hat einige Kellen Brühe zufügen.

  4. Nun unter stetigem Rühren warten bis die Brühe vom Reis aufgenommen wurde. Dann erneut Brühe zufügen und wieder rühren bis die Brühe aufgenommen wurde. Stets weiter so verfahren bis etwa die Hälfte der Brühe verbraucht ist.

  5. Nun den Fisch in einer Pfanne in einer Mischung aus etwas Butter und Olivenöl anbraten. Gleichzeitig das Risotto weiter zubereiten bis die Brühe verbraucht ist.

  6. Währenddessen die Pilze in einer Pfanne in wenig Öl bräunen und dann zum Risotto geben.

  7. Wenn der Reis eine cremige Konsistenz erreicht hat und fast gar ist (er sollte im inneren Kern noch leicht „Biss“ haben), den geriebenen Parmesan und die Butter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Das Risotto sofort auf Tellern anrichten, da es sonst nachgart und trocken wird. Den Fisch darauf setzen und sofort servieren.

Tipp: Je nach Risotto-Reissorte kann die Menge der benötigen Brühe variieren, daher ruhig etwas Brühe zusätzlich bereit halten.
Skrei gibt es immer nur von Januar bis Ostern. Sollten Sie keinen Skrei erhalten, verwenden Sie als Alternative norwegischen Kabeljau.