Avocado-Salat mit Lachs

Avocado-Salat mit Lachs

Der leichte Lachs für die norwegische Mittagspause. Herrlich frisch mit saftigen Orangen.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 3,61539

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Avocado schälen, halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

  2. Eine Orange auspressen. Die übrigen Orangen mit einem scharfen Messer schälen, sodass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den austretenden Saft auffangen. Anschließend die Avocadospalten großzügig mit Orangensaft marinieren.

  3. Den Frisée-Salat waschen und in Stücke zupfen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den restlichen Orangensaft mit Wasabi, Ingwer, Essig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Friséesalat, Avocado und Orangenfilets mischen und mit dem Dressing beträufeln. Den Salat mit den Lachsscheiben servieren.

  5. Tipp: Dazu passt Baguette.

"Salate zu Ostern"