Gegrillter Lachs in Folie mit Spargel

Gegrillter Lachs in Folie mit Spargel

Lachs zu grillen ist ganz einfach. Wenn Sie den Lachs ohne Haut zubereiten, legen Sie ihn am besten in eine Folienschale. Servieren Sie ihn mit Spargel, gutem Brot und einem frischen Salat.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 4,75

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubehör

Zubereitung

  1. Lachs in portionsgerechte Stücke schneiden und in kleine (aus Alufolie gefaltete) Schalen legen.

  2. Butter, feingehackten Estragon, Zitronenscheiben, Salz und Pfeffer auf den Lachsstücken verteilen.

  3. Die Alufolie zu Paketen verschließen und ca. 4 Minuten grillen.

  4. Anschließend einige Minuten bei niedriger Hitze auf dem Grill ziehen lassen.

  5. Spargelstangen schälen und grillen, bis sie gar sind, ca. 2 Minuten auf jeder Seite.

  6. Spargel in Olivenöl wenden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den gegrillten Lachs mit Spargel, Brot und Salat servieren.

"Rezepte mit Grünspargel" "BBQ Barbecue"