Gegrillter norwegischer Lachs mit Reissalat

Gegrillter norwegischer Lachs mit Reissalat

Unser norwegischer Starkoch, Daniel Madsen, zeigt heute ein Rezept für besonders schöne Tage. Ihre Freunde werden es lieben: der Geschmack von gegrilltem norwegischen Lachs perfekt vereint mit dem Aroma des Reissalats.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für den Salat

Für die Vinaigrette

Zubereitung

  1. Grillpfanne erhitzen.

  2. Lachs würfeln und mit Olivenöl beträufeln, damit er nicht anbrennt.

  3. 1 bis 2 Minuten auf jeder Seite heiß grillen, mit der Hautseite beginnen. Salzen und pfeffern.

  4. Olivenöl, Zitronensaft und -abrieb mit etwas glatter Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Zuckerschoten und Staudensellerie schneiden und zu dem kalten, vorgekochten Reis geben. Die Hälfte der Vinaigrette hinzu fügen.

  6. Feldsalat ebenfalls dazu geben.

  7. Zum Servieren den Lachs auf den Tellern anrichten, dann Reissalat hinzu geben und mit der restlichen Vinaigrette beträufeln.

"BBQ"