Lachs am Stück grillen

Lachs am Stück grillen

Chefkoch Odd packt am liebsten gleich ganze Lachse auf den Grill. Ideal sind mittelgroße Lachse mit ca. 4 Kilo, diese reichen für 8 Personen. Damit der Lachs schön saftig bleibt und sein einzigartiger Geschmack noch mehr zur Geltung kommt, haben die Norweger eine besondere Technik entwickelt: Den Lachs beidseitig einschneiden und mit Kräutern füllen. Probieren Sie es aus! Odd erklärt, wie das ganz einfach geht.

 Odd BBQ

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,57576

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für die Füllung

Zubereitung

  1. Den ausgenommenen und geschuppten Lachs auf ein ausreichend großes Fischbrett legen und beidseitig jeweils 2 cm-dicke Schnitte in das Fleisch einschneiden.

  2. Für die Füllung Brunnenkresse und Gartenkresse hacken. Mit Koriander und dem Saft einer Zitrone vermischen.

  3. Spalten aus den beiden ganzen Zitronen schneiden und diese in die 2 cm-dicken Einschnitte im Lachs geben. Diese zusätzlich mit der Gewürz-Zitronensaft-Füllung anreichern. Falls etwas übrig bleibt, kann auch der Bauch des Lachses befüllt werden.

  4. Jetzt den vorbereiteten Lachs noch mit etwas Olivenöl, Pfeffer und Meersalz einreiben und mit Alufolie einwickeln.

  5. Den Lachs bei leichter Hitze ca. 30 Minuten grillen. Dann vom Rost nehmen und weitere 15 Minuten in der Folie ruhen lassen.

  6. Lachs aus der Folie nehmen, portionieren und à la Minute servieren.