Norwegischer Lachs mit Pesto und Orangen-Möhren

Norwegischer Lachs mit Pesto und Orangen-Möhren

Überaschen Sie ihre gesamte Familie: Der Klassiker aus dem Ofen neu interpretiert.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 3,67741612903226

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 Grad (Umluft: 130 Grad) vorheizen. Eine feuerfeste Form mit etwas Butter einfetten. Den Lachs in portionsgerechte Stücke schneiden und in die Form legen. Das Pesto gleichmäßig auf die Lachsstücke streichen. Den Fisch im vorgeheizten Ofen in ca. 15 Minuten garen.

  2. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

  3. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Die Zwiebelringe in Butter andünsten und mit Orangensaft ablöschen. Möhren und Knoblauch hinzufügen und so lange garen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Den Lachs mit den Nudeln und dem Gemüse anrichten und servieren.